Luxman SQ-38u Vacuum Tube Amplifier                 ausführliche Informationen

 

Luxman‘s berühmtester Röhrenverstärker

Home../Luxman/Home.html
../Luxman/Home.html
Produkte–UEbersicht../Produkte/Produkte_Uebersicht.html
../Produkte/Produkte_Uebersicht.html
Tube Amplifierhttp://livepage.apple.com/../Tube_Amplifier/SQ-38u_Tube.htmlshapeimage_9_link_0
../Tube_Amplifier/SQ-38u_Tube.html
 

Dieser Verstärker besitzt Zeitlosigkeit, ist ein Meisterwerk audiophiler Ingenieurs-Kunst, vereinigt in sich die Musikalität von Röhrenverstärkern aus den 60ger und 70ger Jahren und ist top modern aufgebaut.


Der SQ-38u - eine wunderbare Mischung von Altem und Neuem, technisch jedoch auf modernstem Standard. Viele Musikliebhaber werden ein gehörmässiges „Deja Vue“ haben - sie finden sich wieder in dieser stimmigen, dynamisch nicht überstrapazierten, dafür klanglich und Ambiente-mässig reichen Musikwelt der Röhrenverstärker aus den 60ziger Jahren! - Ein Genuss, der Liebhabern der hyper-Verstärker der Moderne vorenthalten bleibt.



Etwas zur Entstehungsgeschichte

Das Jahr 1963 war ein Wendepunkt in der Audiobranche. Die Röhren in der Audiotechnik wurden susehends mehr ersetzt durch die modernen Transistoren. Damit einhergehend wurde allgemein höhere Leistungen gewünscht, was mit der Transistortechnologie viel kostengünstiger erreicht werden konnte. Luxman setzte sich damals über diese Tendenz hinweg und brachte den Röhrenverstörker SQ-38 mit zweimal 10 Watt leistung heraus, Miniatur-Röhren und OY-Ausgangstransformatoren. Dieser Verstärker aber lieferte genug Leistung und gleichzeitig eine wunderfolle Musikalität, sodass er ein Verkaufs-Schlager wurde.

Das ist der Anfang einer legendären Geschichte im Verstärkerbau. Inzwischen ist nämlich die 11. Generration des Röhrenverstärkers auf dem Markt - mit einer ähnlichen Alu-Front, wie das Original und der wunderschönen Holzverkleidung von damals.Zwanzig und 30 Jahre alte Verstärker des Typs SQ-38 werden heute zu einem mehrfachen in Japan verkauft, als es ihr damaliger Preis war. Das sind die Erbstücke aus der Luxman-Tradition!


Eine kurze Chronologie

SQ38 – release date 1963  Output tubes: 6RA8, transformer: OY-14, 10 W +10 W 

SQ38D – release date 1965

SQ38F – release date 1968 (output tubes: 50C-A10, transformer: OY-15, 30 W +30 W

SQ38FD – release date 1970

SQ38FD II – release date 1974

LX38 – release date 1978

LX38u – release date 1983

SQ-38 signature – release date 1995

SQ-38D limited edition – 1998, Output Tubes 6BQ5, transformer OY-14, 12 W + 12 W

SQ-38u – release date 2008.

In verdankenswerter Weise aus der amerikanischen Luxman Site

 

Seit 65 Jahren ist der SQ-38 auf dem Markt. 65 Jahre Entwicklung und Verbesserung. Das Erbe von Luxman‘s hervorragender Performance im Verstärkerbau: Der SQ-38 Ultimate. „38“ - die goldene Zahl bei Luxman!

Luxman‘s Vermächtnis an seine Freaks.


 


Second Generation of the famous "SQ-38D" is that from 1964, roughly 44 years ago!
(Output tubes: 6RA8, power transformers: OY-14, 10W +10 W) at 50,000 units was also a big hit.


Third Generation "SQ-38F" in 1968 F at the time was meant as an abbreviation for Final as Luxman thought that they would soon have to cease vacuum tube production due to the increased prevalence of the transistor in audio component design.

 (Output tube: 50C-A10, output transformer: OY-15, 30W +30 W)

SQ-38FD; released 1970
 
LX-38; released 1978



SQ-38 Signature; released 1995




SQ-38D Limited Edition. This amplifier was never exported - only available in J
 

Ausrüstung des Verstärkers

  1.     Mono/Stereo Schalter

  2.     Subsonic Filter, um den Rumble bei LP Wiedergabe zu eliminieren

  3.     Bedienungsfreundliche Luxman Tonregelung (Bass, Höhen)

  4.     Qualitativ hochwertiger Kopfhörereingang

  5.     5 Eingänge, Tape in/out

  6.     2 Paar Lautsprecherausgänge: A / B / A+B / off

  7.     Electro Harmonix EL34 Ausgangs-Röhren 

  8.     Beleuchteter Lautstärke-Regler

SQ-38u Ultimate; released 2008